COVID-19-Maßnahmen im B&B Wanderlust Rooms 


Um den Aufenthalt in unserem Bed & Breakfast möglich zu machen, sind wir verpflichtet, unsere Gäste über die aktuellen COVID-19-Bestimmungen zu informieren. 

  • 3G-Regel: Check-In nur mit Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (negativer COVID Test, Impfbestätigung, Nachweis einer überstandenen Covid-19-Infektion) 
  • Infos zur Gültigkeit: Getestet: Negativer PCR-Test (72 Stunden); Antigen-Test (48 Stunden); Antigen-Selbsttest mit digitaler Lösung (24 Stunden); ein selbst mitgebrachter Antigen-Selbsttest kann ausnahmsweise unter Aufsicht des Betreibers des Betriebs gemacht werden, gilt aber nur für einen Eintritt in die Unterkunft. Geimpft: Nachweis über Erstimpfung ab dem 22. Tag (darf nicht länger als 3 Monate zurückliegen); Zweitimpfung (darf nicht länger als 9 Monate zurückliegen); Impfung ab dem 22. Tag, wenn diese nur aus einer Teilimpfung besteht. Genesen: Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolge Infektion; Nachweis über neutralisierende Antikörper (nicht älter als 3 Monate)
  • Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr benötigen keinen Nachweis; für ältere Kinder sind Schultests als Eintrittstests anerkannt. 
  • Registrierungspflicht beim Check-in 
  • Beim Betreten unserer Gemeinschaftsräume (Veranden, Teeküche) bitte stets Hände desinfizieren
  • Abhängig vom Nachweistyp für geringes epidemiologisches Risiko könnte es notwendig werden, den Nachweis bei längerem Aufenthalt erneut einzuholen (24, 48, 72 Stunden). Bei jedem Frühstücksbesuch muss der gültige Nachweis nochmals vorgelegt werden. 


Bitte plane deine COVID-19 Testung im voraus und bringe bei Bedarf dein eigenes Testkit mit.

Für Besucher aus dem Ausland:
Hier der Link zu den aktuellen Einreiseregeln nach Österreich. 


Wir sind verpflichtet, von Personen, die sich in unserem Bed & Breakfast aufhalten, zum Zweck der Kontaktpersonennachverfolgung folgende Daten zu erheben: 

  • Vor- und Familiennamen 
  • Telefonnummer 
  • wenn vorhanden E-Mail-Adresse 
  • Eintrittszeit zu den Frühstücksräumen 


Im Falle von Besuchergruppen eines gemeinsamen Haushalts muss sich nur eine volljährige Person registrieren. 


Wir sind verpflichtet, der Bezirksverwaltungsbehörde gemäß § 5 Abs. 3 EpiG auf Verlangen die Daten zur Verfügung zu stellen. Wir dürfen die Daten ausschließlich zum Zweck der Kontaktpersonennachverfolgung verarbeiten. Die Daten müssen für die Dauer von 28 Tagen vom Zeitpunkt ihrer Erhebung aufbewahrt und danach gelöscht werden. 


Wir empfehlen, eine Reiseversicherung mit Stornoschutz abzuschließen.

Bitte informiere uns, wenn du vermutest, Covid-19 Symptome während deines Aufenthalts bei uns zu haben.

Bei Fragen melde dich jederzeit bei uns!